EPROP plus

Kompatibilitätsliste

GAL-Extender

PLCC-Adapter

Simulant - 8/16-Bit EPROM/SRAM-Emulator

Entwicklern von Mikroprozessoren ist das Problem bekannt: Jede Änderung des ROM-Codes hat das Umstecken und Neuprogrammieren des (EP)ROMs zur Folge. Der EPROM-Emulator bleibt dagegen während einer Debug-Session permanent mit der Zielhardware verbunden, der geänderte ROM-Code wird in Sekundenschnelle über die parallele Schnittstelle des PCs in den Emulator geladen und kann sofort ausgeführt werden. Die SRAM-Emulation bietet weitere Debugging-Möglichkeiten, da es jetzt möglich ist, den Zustand der SRAMs vom Host-Rechner auszulesen. In Systemen mit 16-Bit-Datenbus können zwei 8-Bit EPROMs/SRAMs oder ein 16-Bit EPROM emuliert werden. Die mitgelieferten Verbindungskabel sind für DIL-Fassungen vorgesehen.


Home | Support | News | Download | Kontakt | taskit